Adresse

TV 05 Wetter e.V.
Grabenhecke 3
35083 Wetter
Tel.: 06423-4711
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Mitglied werden ?

2015 10 20 1mini

 

TG Mainz Gonsenheim - BW Volleys I      2:3

(25:12, 25:16, 23:25, 13:25, 13:15)

Die BW Volleys gewinnen das Spitzenspiel beim Tabellenzweiten aus Mainz stehen nun selbst auf Platz zwei.

Biedenkopf-Wetter Volleys gewinnen Spitzenspiel

Die BW Volleys gewinnen das Spitzenspiel beim Tabellenzweiten aus Mainz stehen nun selbst auf Platz zwei.

Der Start in das erste Spiel der Rückrunde in der RLSW verlief jedoch alles andere als glatt. Krankheitsbedingt mit nur 8 Spielerinnen angereist fand das Team nach der Winterpause keinen Rhythmus und selbst einfachste Dinge wollten nicht gelingen. Mainz hatte leichtes Spiel und konnte aus einer guten Annahme immer wieder punkten. Die Annahme der Volleys hingegen stand unter Druck, so dass Zuspielerin Alex Sharipov große Mühe hatte, ihre Angreiferinnen in Szene zu setzen. Die Volleys zeigten aber eine glänzend e Moral und steigerten sich von Satz zu Satz. Die taktischen Umstellungen zeigten ihre Wirkung und der dritte Satz konnte nun ausgeglichen gestaltet werden. Der Aufschlagdruck wurde höher und nun waren es die Mainzerinnen, die beim 17:17 Nerven zeigten. Drei Eigenfehler der Pfälzerinnen und ein Angriffspunkt der Volleys brachten eine 4-Punkte-Führung und waren der Grundstein zum 25:23 Satzgewinn. Im vierten Satz hatten die Volleys nun den Rhythmus gefunden. Aus einer stabilen Annahme und einer aufmerksamen Feldabwehr fanden die Volleys nun auf allen Positionen gute Lösungen im Angriff, ein klarer 25:13-Satzerfolg war die logische Konsequenz. Die Entscheidung musste im Tiebreak fallen. Schnell lagen die Volleys 10:6 in Front, aber das Team aus Mainz steckte nicht auf und kämpfte sich über 12:12 auf 13:13 heran. Das Spiel war in dieser Phase an Spannung nicht zu überbieten. Mit zwei harten Angriffen konnten die BW Volleys aber letztlich auch diesen Satz und damit das Spiel - wenn auch etwas glücklich aber sicher nicht unverdient - für sich entscheiden.

Für die BW Volleys spielten: Mayla Autzen, Anna Borowek, Jelda Efken, Lea Fischbach, Mirka Holthausen, Pauline Kunkler, Alex Sharipov, Hanna Wecker

Bericht: Th. Autzen

Regionalliga-Ergebnisse (8.1.17):

49 07.01.2017 SSC Freisen - DJK 1. SC Klarenthal 2:3 (-19, +20, +16, -17, -6)
50 07.01.2017 FSV Bergshausen - TG Groß-Karben 1:3 (-13, -18, +21, -19)
47 08.01.2017 TSV Stadecken-Elsheim - TV Lebach 3:1 (+13, -12, +24, +19)
46 08.01.2017 TG Bad Soden II - SV Steinwenden 3:1 (+12, +9, -23, +20)
48 08.01.2017 TGM Mainz-Gonsenheim - Biedenkopf-Wetter-Volleys 2:3 (+12, +16, -23, -13, -13)

 

Regionalliga-Tabelle (8.1.17):

  Verein Spiele 3:0/3:1 3:2 2:3 1:3/0:3 Bälle Sätze Punkte  
1 TV Lebach 10 5 3 0 2 916 : 841 25 : 15 21  
2 Biedenkopf-Wetter-Volleys 10 5 2 1 2 861 : 775 24 : 14 20  
3 TGM Mainz-Gonsenheim 10 5 2 1 2 891 : 822 24 : 16 20  
4 TSV Stadecken-Elsheim 10 5 0 1 4 770 : 769 19 : 16 16  
5 DJK 1. SC Klarenthal 10 4 1 2 3 831 : 853 20 : 19 16  
6 SSC Freisen 10 3 1 4 2 896 : 892 21 : 21 15  
7 SV Steinwenden 10 3 2 1 4 862 : 856 20 : 20 14  
8 TG Groß-Karben 10 2 2 4 2 951 : 935 21 : 24 14  
9 TG Bad Soden II 10 2 1 1 6 778 : 835 12 : 25 9  
10 FSV Bergshausen 10 1 1 0 8 735 : 913 11 : 27 5  

 

 

April 2019
M T W T F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Termine

23.03.2019, 19:30 -
BW Volleys : Eintracht Wiesbaden Volleyball Regionalliga
04.05.2019, 09:30 - 12:00PM
Arbeitseinsatz
12.06.2019, 19:00 -
Sommerbahnlauf

Sponsoren 2018

SWM Logo quer mini

 

Logo Stadt Wettermini

 

Haselbauer Logo mini 002

Volleyball-Regionalliga

© 2011 • TV 05 Wetter e.V.